LieblingsGut proudly presents Judith mit..

Mus Muss

datei-10-01-17-14-11-24Wie Mus Muss entstanden ist
Den Fokus auf gesunde Ernährung haben wir in unserer Familie bereits vor einigen Jahren gelegt. In der Auseinandersetzung mit den Produkten, die derzeit auf dem Markt zu finden sind fiel uns auf, dass in zu vielen Produkten eine unnötige Menge an Zucker enthalten ist. Uns warf sich daraufhin die Frage auf, ob es nicht möglich sei, Produkte herzustellen, welche ohne diesen Anteil an Zucker und Zuckerarten auskommen. Wir haben mit Fruchtaufstrichen begonnen, welche im Gegensatz zu herkömmlicher Marmelade (50-60% Zucker) nur 10% aufweisen. Mit dem Ergebnis, dass die Früchte geschmacklich um einiges besser zur Geltung kommen! Daraufhin haben wir Gemüseaufstriche und -chutneys hergestellt, die zum Teil komplett zuckerfrei sind oder jedoch nur mit einer Prise gewürzt werden.

Das Besondere an Mus Muss
Das Besondere an Mus muss ist, dass jedes Mus von Hand gerührt, abgefüllt und mit Liebe beschriftet wird. Jeder Name und jedes Rezept wird von jedem Mitglied der Familie abgesegnet und erst nach bestandener geschmacklicher Überprüfung wird es in den Verkauf genommen.

Was Judith mit Mus Muss erreichen möchte
Wir wollen unseren Kunden zeigen, dass es möglich ist, auf Konservierungs- und Zusatzstoffe zu verzichten und trotzdem eine geschmacklich abgerundete Komposition zu erreichen.
Eine gesunde Ernährungsweise ist bereits ein gewichtiger Aspekt im Leben vieler Menschen und wir möchten unseren Teil dazu beisteuern!

Judiths Tipp für einen kalten Wintertag
Ein großer Becher Tee, eine gemütliche Decke, ein gutes Buch und eines unserer köstlichen Muse auf einem dampfenden, frischgebackenen Brot.

Judiths Tipp für ein nachhaltigeres Leben
Ein offenes Bewusstsein und ein wacher Geist, um Dinge zu hinterfragen und Informationen zu erlangen, sowohl in Bezug auf Ernährung als auch in anderen Bereichen des Alltags. Die Transparenz, wie Dinge hergestellt und verarbeitet werden, gibt einem die Möglichkeit, sich und die eigene Wahl im Bezug auf Lebensmittel immer wieder zu hinterfragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s